Kochkurse

 1. Allgemein

Die Seminare und Kochevents der Kochschule sind Veranstaltungen für Genießer und Hobbyköche unter Anleitung von erfahrenen Köchen der Region. Dauer und Teilnehmerzahlen der einzelnen Veranstaltungen können variieren. Im Allgemeinen beträgt die Dauer zwischen drei und fünf Stunden. Die Teilnehmerzahl bei den Kochkursen liegt zwischen acht (Mindestanzahl) und zwölf Personen. Die Buchungsanzahl von acht Personen ist grundlegende Vorausetzung zur termingerechten Durchführung des  Kochkurses.

Die Kochkurse beinhalten das Kochtraining, das Menü und begleitende Getränke (Wasser, Wein und Kaffee).

 

2. Anmeldung

Die Anmeldung kann online, per E-Mail oder schriftlich geschehen:

1. Internet: www.kochkultur-cottbus.de

2. Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

3. Post: KOCHKULTUR Cottbus UG (haftungsbeschränkt)

Uferstraße 1
03046 Cottbus

 

Bei der Anmeldung und Buchung ist zwischen der Teilnahme von Privatpersonen an Kochkursen sowie von Firmen und Privatpersonen beauftragten Kochevents zu unterscheiden:

 

Kochkurs

Die Anmeldung für einen Kochkurs soll spätestens 7 Tage vor Kursbeginn erfolgen; die damit verbundene Annahme durch KOCHKULTUR Cottbus UG (haftungsbeschränkt) gilt als verbindliche Buchung und verpflichtet zur Zahlung der Teilnahmegebühr innerhalb von sieben Kalendertagen.  Wird die Gebühr nicht innerhalb dieser Zeit entrichtet, gilt die Anmeldung als nicht bestätigt.

 

Kochevent

 Bei Interesse an der Durchführung von Kochevents sind Art, Umfang sowie spezielle Ausgestaltungswünsche schriftlich mitzuteilen. Die KOCHKULTUR Cottbus UG (haftungsbeschränkt) wird hiernach ein Angebot über Art und Kosten der gewünschten Veranstaltung unterbreiten. Innerhalb einer Woche muss das Angebot schriftlich angenommen werden; nach Ablauf dieser Frist verfällt das Angebot.

Nimmt der Interessent das Angebot innerhalb der v.g. Frist an, ist die Buchung der Veranstaltung zu den im Angebot genannten Konditionen verbindlich. Danach ist eine Anzahlung von 30 v.H. des Gesamtpreises auf das u.g. Konto zu leisten. Die Anzahlung muss innerhalb von 7 Kalendertagen nach Buchungsbestätigung eingegangen sein, der Restbetrag ist bis spätestens 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn zu entrichten.

Ist ein Zahlungseingang zu den v.g. Fristen nicht zu verzeichnen, hat die KOCHKULTUR Cottbus UG (haftungsbeschränkt) das Recht von der Durchführung der Veranstaltung Abstand zu nehmen und den Termin an Dritte zu vergeben.

 

3. Teilnehmergebühr / Gutscheine

Die Teilnehmergebühr für die jeweiligen Kochkurse entnehmen Sie bitte dem Programmangebot der Homepage, die dort offerierten Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Alle Angebote für private Veranstaltungen und/oder Firmenveranstaltungen verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer (wie im jeweiligen Angebot ausgewiesen).

Gutscheine können im Warenwert von 79 € erworben werden, die Sie für einen Kochkurs frei nach Wahl in unserer Kochschule einlösen können. Die Gültigkeit der Gutscheine ist ab Ausstellungsdatum begrenzt auf ein Jahr. Für die Verbindlichkeit der Anmeldung gelten die obigen Ausführungen. Bei der Buchung ist die Gutscheinnummer anzugeben; der Kurs gilt dann als bezahlt, wenn der Gutschein im Original am Veranstaltungstag übergeben worden ist. Sofern der Gutscheinwert unter Kurswert liegt, ist der Betrag auszugleichen. 

Für die Zusendung von Gutscheinen wird eine Gebühr von 2,00 € erhoben.

 

Die Bezahlung geschieht im Voraus per Überweisung des Teilnehmers bzw. des Auftraggebers auf das Konto  

KOCHKULTUR Cottbus UG (haftungsbeschränkt)

IBAN:       DE20180500000190041307
BIC:         WELADED1CBN
Sparkasse Spree-Neiße
Verwendungszweck: Name, Datum & Thema der Veranstaltung bzw. Gutschein

 

4. Stornierungen, Absagen, Erstattungen

Stornierungen können nur schriftlich oder per Email durchgeführt werden. 

 

Kochkurs

Der Kochkursteilnehmer hat die Möglichkeit, bis spätestens 14 Tage vor Kochkursbeginn, seine Anmeldung kostenfrei zu stornieren. Bei Absagen ab dem 13. bis zum 8. Tag vor Kursbeginn werden 50 v.H. des Kursbetrages erstattet. Bei Absagen ab dem 7. Tag vor Kursbeginn kann die Teilnahmegebühr nicht erstattet werden. Bei Nichterscheinen ohne gültige Stornierung erfolgt ebenfalls keine Erstattung.

 

Kochevent/Catering

Der Auftragnehmer hat die Möglichkeit, bis spätestens 30 Tage vor Veranstaltungsbeginn, die Buchung kostenfrei zu stornieren. Bei Absagen ab dem 29. bis 11. Tag vor Veranstaltungstermin werden die vom Auftraggeber bereits geleisteten Zahlungen(Anzahlung) jedoch höchstens bis 50 v.H. des Gesamtbetrages erstattet. Bei Absagen bis zum 10. Tag vor Kursbeginn erfolgt keine Erstattung. Bei Nichterscheinen ohne gültige Stornierung erfolgt ebenfalls keine Erstattung.

 

Ist die Teilnehmerzahl für einen Kurs zu gering oder ist der Kursleiter aus wichtigen Gründen verhindert, kann der Veranstalter die Veranstaltung bis zu einem  ag vor der jeweiligen Veranstaltung den Termin absagen. In diesen Fällen wird entweder ein Ersatztermin vereinbart oder der volle Teilnahmebetrag gutgeschrieben. Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

 

5. Fotoaufnahmen im Zusammenhang mit der Veranstaltung / Rechte am eigenen Bild

Die Teilnehmer willigen mit der Anmeldung zu der Veranstaltung in die Nutzung von im Rahmen der Veranstaltung gemachten Fotoaufnahmen ihrer Person ein, sofern diese für Zwecke der Werbung von „KOCHKULTUR“ verwendet werden. Davon umfasst ist die Darstellung auf Internetseiten, in Programmheften und Plakaten von „KOCHKULTUR“. Die Einwilligung gilt ohne zeitliche Beschränkung. Die Teilnehmer werden am Anfang der Veranstaltung besonders darauf hingewiesen und gebeten, sich bei Nichteinwilligung ausdrücklich zu äußern. Erfolgt kein Einwand, so gilt dies als vorherige Zustimmung. Auf die Einrede des Rechtes am eigenen Bild wird insoweit verzichtet.

 

6. Hausordnung

In den Räumlichkeiten darf generell nicht geraucht werden. Die Hinweise des Veranstalters oder einer von ihm befugten Person (Kursleiter/-in) sind zu beachten.

KOCHKULTUR richtet sich in seinen hygienischen Standards nach den internationalen Hygienevorschriften HACCP (Hazard Analysis and Critical Control Point), das heißt, wir erfüllen höchste Hygiene- und Frischekriterien bei den Lebensmitteln, den Gerätschaften und der Zubereitung. Bitte bedenken Sie, dass auch Sie als Kursteilnehmer Verantwortung in Sachen Hygiene tragen. Offene Wunden an den Händen, ansteckende Krankheiten oder andere Gefahrenquellen für die Gesundheit der Kursteilnehmer und unseres Personals können zum Ausschluss aus dem Kochkurs führen. Die Kursgebühr wird in diesem Fall nicht erstattet.

 

7. Haftung

Die Kochschule “KOCHKULTUR“ haftet auf die Höhe und das Ausmaß ihrer jeweiligen Verursachung beschränkt für Schäden der Teilnehmer, sofern es sich nicht um Schäden aufgrund von Verletzungen von Leben, Körper oder Gesundheit handelt, nur bei grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz. Durch das Verhalten des Teilnehmers selbst oder durch andere Teilnehmer (mit-)verursachte Schäden haftet / haften dieser / diese ausschließlich.

Die Teilnahme findet auf eigene Gefahr statt.

Stand 19/10/2016

Mit Ihrer verbindlichen Reservierung akzeptieren Sie die oben stehenden Bedingungen.